salta la barra Po-Net » Kunst und Geschichte » Stadtrundgänge » Kirchen » Dom » Äußere der Kathedrale
Po-Net

Duomo

Äußere der Kathedrale von Prato

Kathedrale von Prato: kanzel, portal und äußeren kloster

Dom von Prato - Kathedrale von Santo Stefano

 

Kanzel Von Donatello

1428 wurden Donatello und Michelozzo di Bartolomeo mit der Kanzel beauftragt, die zur Präsentation der Sacra Cintola (des Heiligen Gürtels) gedacht war. Daher auch ihre besondere Position an der Außenecke der Kirche, sichtbar von zwei Seiten aus, sowohl von vorne als auch von der Seite der Kirche.
Die Kanzel ruht auf einem Pfeiler mit einem schmuckvollen Bronzekapitell von Michelozzo. Das Kapitell trägt die klassische Engelsfigur, die sich zum darüberliegenden Marmorrahmen mit konzentrischen Kreisen wendet.
Die Brüstung aus weißem Marmor ist mit einem Relieffries verziert und mit Lisenen in 7 Bilder unterteilt. Darin befinden sich tanzende Engel und durch den Mosaikhintergrund entsteht der Eindruck von Bewegung.

Portal und Lünette

Das große Portal mit zweifarbigen Schichten entstand 1412-13 nach einem Entwurf von Giovanni di Ambrogio und Niccolò di Piero Lamberti. Es schließt mit einer Spitzbogenleiste ab, in der sich die schöne Lünette mit Madonna, il bambino e i santi Stefano e Lorenzo, ein Hochrelief aus Terrakotta und weiß-blauer Verglasung befindet. Dieses Werk ist das bedeutendste, das Andrea della Robbia für Prato geschaffen hat (1489).

Romanischer Kreuzgang

Er hat den üblichen raffinierten zweifarbigen Marmor bei den Marmorsäulen geschaffen: weißer Marmor wechselt mit dem robusteren Serpentintyp ab. Die Marmorsäulen stützen durch Pfeiler nach lombardischen oder pisanisch-luchesischem Vorbild die Dekorationsbögen; dies ist das einzige Beispiel dieser Art im Florentiner Raum.
Die zweite Reihe des Kreuzganges mit Kapitellpfeilern der spätgotischen Epoche ersetzte 1428 die romanischen.

Chiostro del Duomo di Prato
Duomo di Prato (lunetta del portale)
Pulpito di Donatello e Michelozzo

Data ultima revisione dei contenuti della pagina: marted 17 marzo 2020

- Inizio della pagina -
Il progetto Prato Arte e storia è sviluppato con il CMS ISWEB® di Internet Soluzioni Srl www.internetsoluzioni.it